Häufig gestellte Fragen

Um Deine Vorstellungen von vjoon noch etwas zu vertiefen und unseren Bewerbungsprozess zu beleuchten, haben wir auf dieser Seite die Fragen zusammengestellt, die häufig gestellt werden und beantworten sie Dir. Weitere Fragen kannst Du gerne im Rahmen Deiner Bewerbung an uns schicken. Gerne nehmen wir auch Vorschläge und Kritik entgegen, denn verbessern kann man sich immer.

FAQs zum Arbeiten bei vjoon

Unser Anspruch? Unsere Werte?

Wir wollen Kunden Software-Made-In-Germany zur Verfügung stellen. Das heißt, einfach und intuitiv zu bedienen, durchdacht, sicher und robust. Nachhaltigkeit ist unser Ziel, Verschwendung von Zeit und Ressourcen kontraproduktiv. Das fordert alle, über ihren Tellerrand zu schauen und zu denken, aber auch strategischen Entscheidungen zu vertrauen und diese bestmöglich umzusetzen.

Home-Office?

Ja, gibt es. Handwerker haben sich angekündigt, Kinder/Eltern sind krank und müssen betreut werden. Oder es gibt andere private Situationen, die aufgefangen werden müssen. Wir stellen uns auf die Situationen unserer Mitarbeiter ein und finden eine Lösung. Dazu gehört, dass ein Arbeitsplatz für Home-Office geeignet ist, und das Vertrauen, dass ein Mitarbeiter mit Home-Office und der Vermischung von Privat- und Arbeitszeit umgehen kann. Und dafür müssen wir Dich erst einmal kennenlernen.

Arbeitszeit und Urlaub?

Wir haben eine 40-Stunden-Woche und eine Kernzeit von 10-16 Uhr. Wer mal mehr gearbeitet hat, dem stehen wahlweise Freizeitausgleich oder Auszahlung von Stunden (mit steuerfreiem Zuschlag) zur Verfügung. Und für die absolute Erholung stehen Dir 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr zur Verfügung.

Weiterbildung?

Neben firmen- und abteilungsinterner Weiterbildung haben wir einen Topf für Maßnahmen, so dass jeder Mitarbeiter profitiert. Je nach Bedarf können Du oder Dein Team an geeigneten Schulungen, Fachkonferenzen oder Seminaren teilnehmen.

FAQs zum Bewerbungsprozess und Onboarding

Meine Bewerbungsunterlagen?

Möglichst aussagekräftig. Neben einem Anschreiben sollten Deine Unterlagen einen Lebenslauf, das letzte Zeugnis Deiner Hochschul-, Berufs-, oder Schulausbildung sowie relevante Arbeitszeugnisse bzw. Nachweise über Praktika beinhalten. Sende uns Deine gebündelten Unterlagen bitte als PDF in einer E-Mail.

Unser Bewerbungsverfahren?

Einfach und schnell. Falls uns wichtige Einzelpunkte Deiner Bewerbung unklar sind oder fehlen, telefonieren oder skypen wir kurz mit Dir. Andernfalls findet gleich ein erstes Gespräch statt. Es dauert circa 1,5 bis 2 Stunden, je nachdem wieviele Fragen Du mitbringst. Du lernst Deinen Abteilungsleiter und die Personalleitung kennen. Du erfährst, wer wir sind, wie wir zu dem wurden, was wir heute sind, und warum wir Dich suchen. Danach stellst Du Deinen Werdegang vor und beschreibst, warum Du Dich bei uns vorstellst, und welche Vorstellungen Du für Deine berufliche Zukunft mitbringst. Im dritten Teil gehen wir dann auf die jeweilige/n Stelle/n ein, die zu Deiner Qualifikation und Deinen Kenntnissen passen.

Im nächsten Schritt können wir auch ein zweites Gespräch vereinbaren, bei dem Du das Team kennenlernst, Dich fachlich austauschen oder vielleicht auch eine kleine Aufgabe lösen kannst. Und das war’s … fast. Am Ende triffst Du die Entscheidung, ob Du Teil unseres Teams werden möchtest, und wir die Entscheidung, ob Du ins Team passt. Wenn alles passt, folgt unser Angebot und Du bekommst unseren Arbeitsvertrag.

Meine persönlichen Daten?

Werden natürlich vertraulich behandelt. Zugriff haben nur die Personal- und Fachabteilung. Hier findest Du zudem unsere Datenschutzerklärung.

Mein Start bei vjoon? Oder wie man heute sagt: Das Onboarding?

Persönlich und individuell zugeschnitten. Dein künftiger Vorgesetzte bespricht die ersten Schritte mit Dir. Dies umfasst Werkzeuge, Abläufe, die Einarbeitung selbst, gegenseitige Erwartungen und allgemeine Themen des täglichen Lebens bei vjoon. Die Einarbeitung erfolgt nach fachlichen Gesichtspunkten und baut auf Deinem vorhandenen Wissen auf. Uns ist wichtig, dass Du das Unternehmen und möglichst viele Deiner Kollegen, auch aus anderen Abteilungen, frühzeitig kennenlernst. Unser Ziel: Wir möchten, dass Du Dich möglichst schnell als vjoonee fühlst und Dich schon nach kurzer Zeit produktiv einbringen kannst.

Hier könntest Du Deinen neuen Job finden: