axaio

Kontakt

Karina Zander

E-Mail

Telefon

+49 30 44342390


Über axaio

axaio entwickelt einfach zu bedienende Plug-Ins zur Automatisierung und Optimierung von Druckausgabe- und Exportprozessen auf Basis von Adobe InDesign und InCopy. Die axaio-Lösungen MadeToPrint und MadeToCompare standardisieren und vereinfachen Ausgabe-Workflows im Bereich Publishing und Grafikproduktion.

 

Die Integrationen von vjoon K4 mit MadeToPrint und MadeToCompare sind jeweils optional als vjoon K4 Module erhältlich:

 

vjoon K4 integriert mit MadeToPrint

vjoon K4 integriert in MadeToPrint ist ein InDesign-Plugin, mit dem Anwender hoch automatisierte und standardisierte Dateiformate direkt aus der Redaktionsdatenbank von vjoon K4 exportieren können. Es ist in zwei verschiedenen Automatisierungsversionen erhältlich – Auto oder Server – je nach Automatisierungsbedarf des Kunden.

 

MadeToPrint Auto K4 ist eine InDesign Desktop-Erweiterung zur automatisierten, statusbasierten Ausgabe aus vjoon K4 heraus. Die Anwender profitieren von den Vorteilen der MadeToPrint-Output-Funktionen, die vollständig in ihren redaktionellen Workflow integriert sind und einen zuverlässigen und effektiven Output-Prozess gewährleisten. Auf diese Weise können Verlage Druck- und Exportvorgänge für jedes Publikationsformat rationalisieren und so eine enorme Effizienz sowie erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen erzielen.

Erfahren Sie mehr über MadeToPrint Auto

 

Der MadeToPrint Server K4 eignet sich für Unternehmen mit hochvolumiger Datenverarbeitung. vjoon K4 wird über einen MadeToPrint-Jobticket-Modus gesteuert und ermöglicht die automatisierte Ausgabe von InDesign-Layouts direkt aus der Redaktionsdatenbank heraus. Mit MadeToPrint Server für K4 können Anwender von vjoon K4 von der Leistungsfähigkeit, Performance und Stabilität von Adobe InDesign Server sowie der effizienten MadeToPrint-Ausgabe profitieren.

Erfahren Sie mehr über MadeToPrint Server

 

vjoon K4 integriert mit MadeToCompare

MadeToCompare ist die ideale Lösung für das Change- und Versionsmanagement in redaktionellen Umgebungen mit Adobe InCopy. MadeToCompare zeichnet sich dadurch aus, dass selbst kleinste Unterschiede zwischen Dokumentversionen erkannt und komfortabel visualisiert werden können. Mit anderen Worten, es macht es einfacher und schneller, Textpassagen sowie einzelne Wörter für eine vereinfachte Nachverfolgung zu finden, zu vergleichen und zu bearbeiten, insbesondere in Redaktionsumgebungen mit unterschiedlichen Teams. Dies bietet ein hohes Maß an Genauigkeit, Sicherheit und erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen. Mit der MadeToCompare K4-Schnittstelle können zwei vjoon K4-Artikelversionen direkt aus dem System verglichen werden. Die hohe Genauigkeit von MadeToCompare stellt sicher, dass bei der Text- und Änderungskontrolle keine wichtigen Details übersehen werden.

Erfahren Sie mehr über MadeToCompare