DevOps, Entwicklung DAM (w/m/d)

Wir bauen ein Digital Asset Management System (DAM) bei dem Frontend und Backend über eine Swagger API getrennt sind.

Was sind Deine Aufgaben?

  • Du betreust die Deployment-Automatisierung und Containerisierung unserer Produkte und baust sie aus.
  • Du konzipierst Projekte und Aufgaben inkl. technischem Design, Dokumentation und Sicherung der Qualität der Arbeitsergebnisse, und setzt sie um.
  • Du unterstützt bei Design und Umsetzung der Systemarchitektur.
  • Du überwachst und betreust unsere Virtualisierungsplattform (Proxmox).
  • Du arbeitest durch Merge-Requests und Code-Reviews thematisch eng mit anderen Entwickler zusammen und teilst so Dein Wissen im Team.
  • Als Teil unseres Scrum Teams arbeitest du fachlich eng mit Produkt Management und Support zusammen.
  • Du coacht Team-Mitglieder hinsichtlich Containerisierung und Virtualisierung.
  • Du schulst Partner und Kunden, und Du präsentierst auf Veranstaltungen und per Web.

Welche Kenntnisse bringst Du mit?

  • Kubernetes
  • Docker
  • CI / CD
  • Ansible
  • Virtualisierungsplattform (ESXI, Proxmox)
  • Cloud-Systeme (AWS, Azure)
  • Monitoring (Prometheus)
  • Consul
  • Linux-Betriebssysteme
  • Elasticsearch
  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse (B2+) und gute Englischkenntnisse

Traumkandidat: Du bist ein Admin mit Entwicklerhintergrund und hast bereits ein Kubernetes Cluster aufgesetzt oder betreut. Du möchtest praxisorientiert arbeiten und kannst gut kommunizieren (sprich mitdenken, Wissen teilen, erklären, Empfehlungen begründen).

Wie arbeiten wir? Und was bieten wir Entwicklern neben Getränken, Obst & Co?

Unsere Teams entwickeln nach Scrum. Sie decken jeweils alle Disziplinen ab, von Product Ownern über Entwicklung bis hin zu QA und Dokumentation. Wir haben regelmäßige Standups, Refinements, Plannings und Retros. Zu Sprint-Reviews sind alle vjoonees eingeladen.

Unser Tech Stack ist einzigartig und vielseitig, von C++ bis Java, von GWT bis Angular, von SQL-Datenbanken bis Elasticsearch, von Tomcat bis Kubernetes, von On-Premise bis zu Cloud-galaxy Installationen, von Legacy Code bis zum Spielen auf der grünen Wiese. Produktübergreifende Projekte, Pairprogramming und Code-Reviews ermöglichen abwechslungsreiches Arbeiten, auch in verschiedenen Teams.

Du möchtest neue Technologien kennenlernen und ausprobieren? Kein Problem. Bei uns gibt es in jedem Sprint einen Free Coding Day. An diesem Tag kannst du dich in Themen einlesen und neue Technologien testen. Außerdem finden regelmäßige Dev-Talks statt. Hier berichten Kollegen über Erfahrungen im Umgang mit neuen Technologien und ermöglichen so einen teamübergreifenden Wissenstransfer.

Schicke Deine Bewerbung einfach per E-Mail an Marion Schrader.