Carsten Althaber | 20. Februar 2020

Wie nutzen K4-Kunden die Cloud?

Während die Cloud noch vor wenigen Jahren ein absolutes Hype-Thema war, kann man  heute ganz entspannt sagen, dass sie im täglichen Leben angekommen ist. Manchmal nehmen wir sie schon gar nicht mehr wahr, so selbstverständlich ist sie geworden. Wir speichern unsere Videos oder Musik in der Cloud, rufen Informationen aus der Cloud ab oder laden Daten zur Weitergabe an Dritte in die Cloud. Wie schon im privaten Umfeld, ist sie auch aus der Unternehmens-IT nicht mehr wegzudenken.

USA: The Florida Bar und Blue Apron

Auf den diesjährigen vjoonities war die Cloud ein interessantes und beachtetes Thema. Anhand von Praxisbeispielen teilten unsere Partner ihre umfangreichen Erfahrungen aus den Kundenprojekten, bei denen vjoon K4 in der Cloud läuft. Auf der vjoonity in New York beispielsweise, wurden die Implementierungen bei der Anwaltskammer von Florida „The Florida Bar“ und beim Kochboxen-Versender „Blue Apron“ ausführlich vorgestellt – über beide Projekte finden Sie hier im Blog auch einen entsprechenden Bericht (The Florida BarBlue Apron).

Deutschland: Bissinger+

Auf der Hamburger vjoonity stellte unser Partner SNAP Innovation das Projekt bei der inhabergeführten Content-Marketing-Agentur Bissinger+ vor. Die Agentur gehört zur Agenturfamilie KNSKB+, die neben Bissinger+ aus der Beratung für strategische Markenführung DIE NEUE VERNUNFT und der Werbeagentur KNSK besteht. An den beiden Standorten in Hamburg und Essen arbeiten zusammen 180 Mitarbeiter für KNSKB+.

Für Kunden wie EvonikNordmannRAG oder Vivawest realisiert die Agentur intelligente Storytelling-Konzepte. Trägermedien sind gedruckte Periodika und / oder digitale Medien. Bei Bissinger+ sind die Kunden aktiv in die Produktion einbezogen und so war es nur logisch, dass auch von dieser Seite Wünsche bei Auswahl und Betrieb des Systems berücksichtigt wurden.

Die Aufgabe an SNAP Innovation lautete: Implementierung und Betrieb des Redaktionssystems in der Cloud, DSGVO-konform, sichere Datenhaltung, schneller Zugriff, einfache Anbindung von Agentur, Kunden und freien Mitarbeitern, on-demand skalierbar.

Freie Wahl des Cloud-Providers

Während sich die Anwaltskammer von Florida für eine Microsoft Azure Umgebung entschieden hatte, nutzen sowohl Blue Apron wie auch Bissinger+ Amazon Web Services (AWS). Das gesamte System wurde innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt und konnte von Bissinger+ direkt genutzt werden. SNAP Innovation managt den Betrieb sowie den Support und stellt damit sicher, dass vjoon K4 24/7 verfügbar ist. Von jedem Ort der Welt aus.

Erfahren Sie mehr über die Implementierung von vjoon K4 bei Bissinger+ im Anwenderbericht unseres Partner SNAP Innovation.

vjoon.de Cookie-Einstellung

Legen Sie selbst fest, mit welcher Cookie-Einstellung Sie einverstanden sind. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Einstellung zu ändern und aus den Benutzerstatistiken auszusteigen. Dies kann allerdings dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Erfahren Sie mehr über den Zweck der Verwendung von Cookies und die Möglichkeit, Einstellungen zu ändern in unserer Datenschutzerklärung.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellung

Notwendig
Komfort
Session Cookies
Speichern Ihrer Cookie-Einstellung
Speichern der Einstellung für die Social-Media-Plugins
Anonymisierung der Statistikdaten